next up previous contents
Next: About this document Up: Netzkurs Previous: ANHANG B: Literatur

ANHANG C: Wie man ans Netz kommt

Es gibt grundverschiedene Möglichkeiten, an das Internet zu kommen. Im Saarland sind folgende die zur Zeit möglichen:

Für Studierende:
Das Rechenzentrum der Universität des Saarlandes bietet einen kostenlosen Internetzugang für alle, die an der Uni eingeschrieben sind. Antragsformulare bekommt man bei der Anwenderberatung des Rechenzentrums in Gebäude 36.
Für Privatpersonen:
Der IP-Verein in Saarbrücken ermöglicht es seinen MitgliederInnen, für 15-40,- pro Monat (Stand 1994) per Modem das Internet oder auch nur Mail und News zu nutzen. Kontakt: Tilman Müller-Gerbes, Mainzer Straße 64, Saarbrücken, Tel. 0681 - 638606
Für Organisationen, Firmen etc. :
Die Firma Saarlink bietet Anschluß ans Internet für Interessenten. Ansprechpartner: Herr Frick und Herr Schuh unter Tel. 0681 - 3022586.

Desweiteren schießen die Netzzugänge im aktuellen Datenautobahn-Goldrausch wie Pilze aus dem Boden. BTX soll um Internetzugang erweitert werden, IBM hat OS/2 Warp mit Internetsoftware ausgestattet und baut gerade in Deutschland ein Netz von per Modem erreichbaren Einstiegsrechnern auf.



next up previous contents
Next: About this document Up: Netzkurs Previous: ANHANG B: Literatur



fritsch@fsinfo.cs.uni-sb.de-ascii_mode